Für Sie. Ihre Sicherheit. Ihre Zukunft.

Die Rechtsdokumente

Formulare und Vorlagen

Vorsorgevollmacht + Online-Banking
Patientenverfügung

Dokumente zum kostenlosen Download

pdf Dateien mit ausfüllbaren Feldern

Betreuungsverfügung und Bestattungsverfügung

Dokumente zum kostenlosen Download für Reisen mit Kindern

pdf Dateien mit ausfüllbaren Feldern

Reiseerlaubnis und Reisevollmacht für Kinder

Rechtsinformationen und Praxistipps

Mit einer Vorsorgevollmacht für die Vermögenssorge und Personensorge vermeiden Sie, dass für Sie vom Betreuungsgericht ein Betreuer bestellt wird, wenn Sie Ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können.

Vorsorgevollmacht statt rechtliche Betreuung

Was genau ist eine Vorsorgevollmacht und was muss drin stehen? Kann ich mehrere Personen bevollmächtigen und müssen diese mit unterschreiben? Wie lange ist eine Vollmacht gültig? Ist eine bestimmte Form vorgeschrieben, Beglaubigung oder Beurkundung? Wo verwahre ich sie auf?

Antworten zur Vorsorgevollmacht
Das Grundverhältnis regelt im Innenverhältnis, wann ein Bevollmächtigter handeln darf und bei mehreren in welcher Reihenfolge. Aus Gründen der Rechtssicherheit gehört dies in eine separate Vereinbarung, in der auch z.B. eine Vergütung geregelt werden kann

Grundverhältnis zur Vorsorgevollmacht

Was bedeutet "Grundverhältnis" und was kann darin alles geregelt werden, z.B. auch eine Vergütung? Warum sollte ich dafür ein separates Dokument verwenden, kann ich das nicht mit in die Vorsorgevollmacht aufnehmen? Müssen die Bevollmächtigten das Dokument mit unterschreiben?

Antworten zum Grundverhältnis
Mit einer Reisevollmacht bevollmächtigen Sie eine Vertrauensperson, die mit auf Reisen geht für den Fall, dass sie schwer erkranken oder einen Unfall erleiden und nicht mehr selbst in eine medizinische Behandlung einwilligen können.

Reisevollmacht für Erwachsene und Kinder

Was ist eine Reisevollmacht, brauche ich sie überhaupt, für mich bzw. mein Kind? Worin liegt der Unterschied zu einer Reiseerlaubnis? Muss eine Reisevollmacht beglaubigt werden und wenn ja von wem? Gibt es weitere Vorgaben zur Verwendung im Ausland?

Antworten zur Reiseerlaubnis und Reisevollmacht
Eine Betreuungsverfügung ist sinnvoll für den Fall, dass Sie keine Vorsorgevollmacht erteilen möchten oder können. Sie legen darin fest, wie die Betreuung geführt werden soll, wie z.B. Arzt/Krankenhauswahl, Pflegeheim, Fortführung von Verträgen.

Betreuungsverfügung bei rechtlicher Betreuung

Wozu brauche ich eine Betreuungsverfügung? Ist sie auch dann notwendig, wenn ich einen Bevollmächtigten habe? Was passiert ohne eine solche Verfügung? Wer kann Betreuer werden? Wer muss unterschreiben? Kann ich sie irgendwo hinterlegen, damit sie auch in jedem Fall gefunden wird?

Antworten zur Betreuungsverfügung
In einer -zwingend- schriftlichen Patientenverfügung können Sie selbstbestimmt über die Einleitung und den Abbruch lebensverlängernder Maßnahmen entscheiden, wenn Sie selbst dazu nicht mehr in der Lage sind.

Patientenverfügung und Organspende

Warum Vorsorgevollmacht + Patientenverfügung? Was bedeutet "keine lebenserhaltenden Maßnahmen"? Muss eine bestimmte Form eingehalten werden? Ist eine Erneuerung in regelmäßigen zeitlichen Abständen erforderlich? Warum sollte eine Erklärung zur Organspende mit aufgenommen werden?

Antworten zur Patientenverfügung
Die eigenen Wünsche zur Bestattung und ggf. Grabpflege schriftlich festzuhalten hilft, Streit unter den Erben zu vermeiden, wobei insbesondere Kostenfragen streitanfällig sind.

Bestattungsverfügung zur schnellen Klärung

Wozu brauche ich eine Bestattungsverfügung? Was kann darin alles geregelt werden? Gibt es einen Unterschied zur vorsorglichen Beauftragung eines Bestattungsunternehmens? Gibt es Formvorschriften? Wo sollte ich die Bestattungsverfügung aufbewahren?

Antworten zur Bestattungsverfügung
Beim Berliner Testament, einer Unterart des Ehegattentestamentes, wird der überlebende Ehegatte zum Vollerben eingesetzt und die gemeinschaftlichen Kinder zu Schlusserben. Dies dient vorrangig der Versorgung des überlebenden Ehegatten.

Berliner Testament zur gegenseitigen Versorgung

Wer erbt bei einem Berliner Testament? Welche Auswirkungen ergeben sich für die gemeinsamen Kinder? Was ist bei Pflichtteilsansprüchen zu beachten? Kann das Testament nach dem ersten Erbfall noch geändert werden? Ist ein Berliner Testament steuerlich nachteilig? Wo sollen wir das Testament hinterlegen?

Antworten zum Berliner Testament
Korrekte Formulierungen vermeiden Streit unter den Erben: "Vererben" Sie keine Gegenstände, denn der Erbe wird Gesamtrechtsnachfolger und damit, gleich ob Sachen oder Rechte (z.B. Sparbuch), Eigentümer aller Gegenstände, die sich im Nachlass befinden.

Einzeltestament (geschieden oder unverheiratet)

Wie schreibe ich ein Testament, damit es keine Streitfragen gibt, insbesondere auch mein Expartner sicher vom Erbe ausgeschlossen wird? Muss es mit der Hand geschrieben werden? Kann ich einzelne Gegenstände verteilen? Ist es sinnvoll einen Testamentsvollstrecker zu bestimmen? Wo bewahre ich das Testament auf?

Antworten zum Einzeltestament
Unmittelbar nach einem Erbfall sind viele Angelegenheiten zu regeln. Neben der Bestattung kommt es vor allem auf die Sichtung und Sicherung des Nachlasses und die Formalitäten mit Banken, Versicherungen an.

Erbfall mit Abwicklung des Nachlasses

Was muss ich nach dem Erbfall alles erledigen, insbesondere in Bezug auf Formalitäten mit Banken, Versicherungen und anderen Vertragspartnern? Brauche ich in jedem Fall einen Erbschein oder reicht eine Vorsorgevollmacht aus? Was muss ich beachten, wenn sich eine Immobilie im Nachlass befindet?

Antworten zur Nachlassabwicklung
Für Erbfälle in der EU gilt in den Mitgliedstaaten mit Ausnahme Irlands und Dänemarks die Europäische Erbrechtsverordnung. Anknüpfungspunkt für das anwendbare Erbrecht ist der letzte gewöhnliche Aufenthalt des Erblassers und nicht der Wohnsitz!

EU-Erbrecht und die Frage der Rechtswahl

Welche Besonderheiten muss ich beachten bei einem Erbfall in den Mitgliedstaaten der EU? Welches Erbrecht ist anwendbar? Ist der gemeldete Wohnsitz entscheidend? Kann ich das anwendbare Recht wählen? Was ist ein Europäisches Nachlasszeugnis und wo kann ich es beantragen?

Antworten zum Europäischen Erbrecht
Zu Lebzeiten werden häufig den Kindern und/oder Enkelkindern Vermögenswerte, zumeist in Form von Geld, zugewandt. Die Schriftform beweist die getroffenen Vereinbarungen und verhindert späteren Streit, vor allem unter Geschwistern.

Schenkungsvertrag und Anrechnung "aufs Erbe"

Wenn ich den Kindern schon zu Lebzeiten etwas schenke, erfolgt dann automatisch eine "Anrechnung" beim Erbfall? Reduziert eine Schenkung die Pflichtteile? Kann ich mir eine Rückforderung vorbehalten? Bedarf die Schenkung einer bestimmten Form und muss sie beim Finanzamt gemeldet werden?

Antworten zum Schenkungsvertrag

Tutorials

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung, Testament und Vererben

Wissenwertes

Archiv Wissenswertes

Im Archiv finden Sie alle Artikel ab dem Jahre 2021.

Alle anzeigen

Bewertungen und Vorträge

  • "Ich verreise oft mit meinen Nichten und Neffen - da kann schnell etwas passieren. Nicht nur die Qualität der Reiseformulare hat mich überzeugt; das ganze auch noch kostenlos: einfach Top."

    Inge Leonards


  • "Frau Schmidt versteht ihr Handwerk. Ob Vorträge oder Formulare: profund-verständlich und dazu noch mit viel Herzblut. Das sucht seinesgleichen!"

    Ruth Baumann

    Präsidentin der Unternehmerfrauen im Handwerk, Baden-Württemberg


  • "Die Qualität der übersandten Dokumente (Anm.: Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung) ist sehr gut und finden meine volle Zustimmung!"
    Dr. Klaus Pietsch

    Regierungsdirektor CVUA, Freiburg

  • "Im Vortrag wurden sehr viele wichtige Informationen transparent und verständlich präsentiert. Die überlassenen Unterlagen sind sehr übersichtlich und hilfreich." 

    Claudia Sexauer

1 von 4
  • Herbst/Winter 2022


    29.09.2022 K.I.O.S.K e.V. Freiburg
    "Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung"

    07.10.2022 VHS Freiburg
    "Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung"

    11.11.2022 VHS Freiburg
    "Wie mache ich ein Testament und warum überhaupt?"

    23.11. und 14.12.2022 CVUA, Freiburg
    "Testament und vererben: So regeln Sie Ihren Nachlass richtig“