Über Lexport


Nicht ob, sondern wie!

Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Erben und Vererben und viele weitere Themen werfen Fragen auf, die sich spätestens ab der Lebensmitte stellen, denn dann ist es höchste Zeit.

Besser ist es aber, schon frühzeitig rechtliche Vorsorge zu treffen, denn mit Eintritt der Volljährigkeit gibt es im deutschen Recht keine "automatische" Vertretung mehr durch Eltern für ihre Kinder oder Ehepartner untereinander. Sie müssen dazu selbst aktiv werden!

Informationsflut, Paragraphen-Dschungel und unzählige Formulare und Vorlagen erschweren dabei aber die Umsetzung: 

Was ist wichtig, welche Informationen haben die nötige Qualität und Tiefe, welche Formulare und Vorlagen sind aktuell und rechtssicher, statt veraltet und fehlerhaft?

Lassen Sie sich von Erfahrung leiten.

Auf Lexport.de finden Sie kompaktes Fachwissen sowie Formulare und Vorlagen zum Download, rechtssicher, aktuell und mit der nötigen fachkundigen Weitsicht.

Sie profitieren damit von Rechtsexpertise und Erfahrung aus mehr als zwei Jahrzehnten meiner anwaltlichen Tätigkeit auf den relevanten Rechtsgebieten der Vorsorge und als Dozentin in der Erwachsenenbildung.

Ihre

Karin M. Schmidt 
Rechtsanwältin I Bankkauffrau

Mitglied im DVEV - Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V.

Mitglied im DAV - Deutscher Anwaltverein e.V.